Wie halte und versorge ich meinen Dalmatiner?

Ein Dalmatiner ist kein Zwingerhund, Sie halten ihn ganz einfach im Haus.
Am liebsten sitzt er neben Ihnen auf der Coach oder schläft in Ihrem Bett. Aber wenn Sie es nicht so weit kommen lassen wollen, geben Sie ihm einen gemütlichen Korb an einem strategischen Platz im Wohnzimmer.
Die Haltung eines Dalmatiners im Haus kann einige Probleme wegen der kleinen, weißen und störrischen Haare, die sich auf und vor allem auch überall in nesteln, verursachen.
Aber etwas öfter den Staubsauger benutzen und den Hund draußen gut bürsten kann für dieses Übel zum großen Teil schon Abhilfe schaffen.
Außer dem regelmäßigen Bürsten mit einem Gummibürstenhandschuh können Sie auch jede Woche seine Zähne putzen. Wenn Sie das schon mit dem Welpen üben, bekommen sie später keine Szenen mehr mit dem Hund im „Judogriff“, denn dann ist es unmöglich.
Das Zähneputzen kann ohne Zahnpasta, denn die mag Ihr Hund nicht. Abgesehen von den Zähnen machen Sie auch regelmäßig die Augen und Ohren sauber.
Prüfen Sie, ob in den Ohren brauner Ohrenschmalz sitzt. Das geht ganz einfach mit einem Stückchen WC Papier durchs Ohr zu schieben.
Wenn das Ohr sauber ist, prima. Bei zu viel braunem Ohrenschmalz, können Sie besser zum Tierarzt gehen und um eine Earclean-Kur bitten.
 Bei den Augen machen Sie regelmäßig mit einem Stückchen WC Papier die Augenecken vorsichtig sauber. Bei wirklich entzündeten, eitrigen Ausfluss sollten Sie aber zu einem Tierarzt gehen.
Die Nägel schneiden Sie mit einer speziellen Nagelschere, die Sie in jeder Tierhandlung kaufen können. Vor allen Dingen die kleinen Däumchen, die sich etwas höher an der Pfote befinden, müssen kurz gehalten werden, da sie andernfalls einreißen können.
Das Waschen eines Dalmatiners ist nur selten notwendig. Es sei denn, dass Ihr Hund sich draußen im Dreck gewälzt hat (einige eigenweise Exemplare machen das) und wie eine Jauchegrube stinkt, ist eine frische Dusche mit einem milden Hundeshampoo äußerst angenehm.
Benutzen Sie nie ein Shampoo für Menschen, denn das ist zu aggressiv für das Fell Ihres Dalmatiners und entfettet auch zu stark.