Unsere Zuchtstätte

Einblick in unser Zuhause

Wir wohnen in der schönen Grafschaft Bentheim,  ganz in der Nähe der niederländischen Grenze. Ab Nordhorn fahren Sie in ca. 20 Minuten durch eine prachtvolle Landschaft zu unserer Zuchtstätte, die im schönen, waldreichen Wilsum gelegen ist.

Mit unserer Zuchtstätte ist eigentlich unser Haus gemeint, in dem wir zusammen mit unserem Sohn und den Hunden leben.
Natürlich haben wir neben unserer eigenen Wohnumgebung ausgezeichnete Außen- und Inneneinrichtungen für unsere Hunde und Welpen.

Viel Platz und Sauberkeit stehen bei uns im Vordergrund. Wir haben ein schönes freistehendes Haus mit vielen Bewegungsmöglichkeiten draußen wie drinnen.

Unserer Meinung nach muss man als Züchter ausreichend genug Platz haben, um überhaupt züchten zu können.
Im Gegensatz zu den Niederlanden ist das in Deutschland in den Reglements der Rassevereine auch so festgelegt.
Eine Zuchtstätte muss einer Anzahl Mindestanforderungen genüge leisten, sodass verhindert wird, dass Menschen einen Wurf züchten, obwohl sie dafür in einer viel zu kleinen Wohnung wohnen oder draußen keine Spielwiese oder eine Auslaufmöglichkeit für die Welpen haben.
Wir sind davon überzeugt, dass die Haltung unserer Dalmatiner in unserem Haus ausgezeichnet ist, denn schließlich sind die Dalmatiner Gesellschaftshunde. Die Hundehaltung im Haus unterliegt wohl bestimmten Regeln.

Unsere Hunde wohnen bei uns und wir nicht bei den Hunden. Sie haben ihren eigenen Korb und sie haben gelernt, sich ruhig im Haus zu verhalten. Dieses Verhalten ist positiv für den Hund, aber auch für die Erziehung Ihres Welpen, der dieses positive Verhalten bereits in der Wachstumsphase bei uns als Züchter mitbekommt.
In den nachstehenden Rubriken nehmen wir Sie gerne eben mit zu einer Rundleitung durch unsere Zuchtstätte. Außerdem erzählen wir Ihnen noch etwas ausführlicher über die Qualitätsanforderungen an die unsere Zuchtstätte und unsere Hunde gebunden sind.

Die Räumlichkeiten der Zuchtstätte

Wir haben uns dazu entschlossen, dass unsere Welpen in unserem Büro geboren werden. Das ist ein Raum im Erdgeschoß unseres Hauses, der direkt an unser Wohnzimmer grenzt.
Die Hündin kann hier in aller Ruhe mit unserer,  ihr  vertrauten Anwesenheit an ihrer Seite, ihr Jungen zur Welt bringen. Auf diese Weise haben wir insbesondere in der ersten spannenden Zeit, wenn die Welpen noch sehr klein und empfindlich sind, den ganzen Tag über Sicht auf die Welpen.

weiter lesen

Unser “Außengehege”

Vom überdachten Welpenauslauf aus können unsere Welpen, sobald sie etwas größer und selbständiger geworden sind, durch einen abschließbaren Durchgang zu ihrer schönen, großen Welpenwiese. Diese Wiese benutzen ausschließlich die Welpen. Sie ist solide und vor allen Dingen sicher eingefriedet. Die Wiese befindet sich geschützt neben unserem Haus und ist von der Straßenseite aus nicht direkt sichtbar. Die Kinder in unserem Dorf können diese  Wiese allerdings einfach finden.

weiter lesen

Die Qualitätsanforderungen

Die Zuchtreglements für unsere Zuchtstätte für Dalmatiner unterstehen den strengen deutschen Vorschriften. Wir sind Mitglied vom Dalmatiner Verein Deutschland (DVD) und vom niederländischen Rasseverein “Nederlandse Club voor Dalmatische Honden” (NCDH).
Unsere Zuchtstätte entspricht den strengen, in Deutschland geltenden Vorschriften für die Haltung und Zucht von Dalmatiner Hunden und wir führen auch das Züchtersiegel VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen).

weiter lesen